Zuverlässige Wärme ohne Aufwand

Eine gute Heizung ist eine, um die Sie sich keine Gedanken machen müssen: Sie funktioniert zuverlässig, ohne dass Sie etwas dafür tun müssen – und am besten ist sie dabei auch noch energieeffizient, sparsam und umweltfreundlich.

Solche eine Heizung sieht für jeden unserer Kunden anders aus – je nach Vorlieben, Anforderungen, örtlichen Gegebenheiten und Budget. Deswegen legen wir auf die Beratung unserer Kunden großen Wert: Bei einem Neubau beziehen Sie uns am besten schon ein, wenn die Ausschreibung der Gewerke läuft, denn je nach Heizungsart müssen Komponenten direkt in den Rohbau integriert werden.

Bei einem Umbau kommen wir zu Ihnen zu einem Vor-Ort-Termin, damit wir alle Gegebenheiten in unser Installationskonzept einplanen.

Sollten Sie einmal versehentlich beim Bauen den zweiten Schritt vor dem ersten getan haben oder sich kurzfristig bei der Wahl Ihrer Heizung umentscheiden, kriegen wir das auch hin. Einfacher und damit kostengünstiger ist es jedoch, wenn Sie sich möglichst früh an uns wenden.

Von uns erhalten Sie:

  • Projektierung und Planung sämtlicher Heizungs- und Sanitärinstallationen
  • Ausführung sämtlicher Heizungs- und Sanitärinstallationen – ob Umbau oder Neubau
  • Montage von Heizkostenverteiler
  • Persönliche Beratung und fachkompetente Kundenbetreuung
  • Service und Wartung vom geschulten Fachmann

Gasheizung


Bewährtes Heizsystem für jede Anforderung

Der große Vorteil einer Gasheizung: Ihre Anlagentechnik beherrscht jeder Monteur, sodass Sie jedem Notdienst-Monteur Ihre Heizung anvertrauen können.

Die Gasheizung ist eine sehr sichere Anlagentechnik, die sich über viele Jahre bewährt hat. Sie ist einsetzbar in Hoch- und Niedrigtemperaturbereichen und kann flexibel als Fußbodenheizung oder mit Heizkörpern verwendet werden.

Moderne Gasheizungen haben ein gutes Verhältnis von Kosten und Nutzen. Durch den Anschluss ans zentrale Gasnetz sparen Sie sich außerdem die Nachschub-Organisation des Energieträgers.

Ob moderne Brennwerttechnik oder bewährte Heizwerttechnik – eine Gasheizung ist langlebig und geeignet für die Etagenwohnung, das Einfamilienhaus oder große Gewerbeobjekte. Sie lässt sich an der Wand oder am Boden montieren und ist kombinierbar mit Solarenergie.

Sie erhalten von uns:

  • Planung, Montage und Betreuung Ihrer Gasheizung
  • Individuelle Lösungen für jede Anforderung
  • Ein erfahrenes Monteurs- und Kundendienst-Team

Ölheizung


Unabhängigkeit vom öffentlichen Gasnetz

Gebäude außerhalb geschlossener Ortschaften wie landwirtschaftliche Betriebe sind oft nicht an das Gasnetz angeschlossen. Hier eignet sich eine Ölheizung, die Sie unabhängig vom öffentlichen Gasnetz macht.

Besitzer von Ölheizungen haben bei kluger Einkaufspolitik in den letzten Jahren immer einen guten Kosten-Nutzen-Faktor gehabt – trotz anderslautender Unkenrufe in der Presse.

Die Ölheizung als moderne Brennwerttechnik oder im Bestand bewährte Heizwerttechnik ist in beiden Fällen kombinierbar mit Solarenergie.

Sie erhalten von uns:

  • Planung, Montage und Betreuung Ihrer Ölheizung
  • Individuelle Lösungen für jede Anforderung
  • Ein erfahrenes Monteurs- und Kundendienst-Team

Wärmepumpe

Wämepumpe


Umweltschutz auf höchstem Niveau mit staatlicher Förderung

Eine anspruchsvolle Heizungslösung für umweltbewusste Menschen ist die Wärmepumpe. Sie ist politisch gewollt und wird daher entsprechend gefördert. [Link: http://www.bafa.de/bafa/de/energie/erneuerbare_energien/waermepumpen/]

Da sie unabhängig ist vom Gasnetz, eignet sie sich auch gut für Gebäude außerhalb geschlossener Ortschaften. Innerstädtisch sparen Sie sich mit dieser Wahl den Gasanschluss oder Öltank sowie den Schornstein und die jeweilige Wartung.

Über einen Erdkollektor oder eine Tiefenbohrung als Wärmetausch-Systeme wird Ihre Fußboden- oder Wandheizung über die Sole-Wasser-Wärmepumpe mit Warmwasser versorgt. Dieses System lässt sich im Falle der Tiefenbohrung im Sommer auch umkehren, sodass Sie eine Kühlfunktion für Ihr Haus oder Gebäude erreichen. Welches System Ihren Wünschen und Anforderungen am besten entspricht, klären wir gemeinsam in einem Beratungsgespräch.

Da die Wärmepumpe sehr energiesparend mit Strom betrieben wird, lassen sich Wärmepumpen sehr gut mit Photovoltaik-Anlagen verbinden für Umweltschutz auf doppeltem Weg. Gleichzeitig machen Sie sich unabhängiger vom Stromnetz und damit vom Strompreis.

Ohne Erdbohrung kommt die Luft-Wasser-Wärmepumpe aus; auch sie spart den Gasanschluss beim Neubau. Sie ist weniger energieeffizient als die Sole-Wasser-Wärmepumpe, in der Anschaffung allerdings wesentlich günstiger.

Sie erhalten von uns:

Holzheizung

Holzheizung

Nachwachsender Rohstoff für angenehme Wärme


Ob Holzpellets, Holzhackschnitzel oder Scheitholz – der nachwachsende Rohstoff Holz macht Ihre Holzheizung zu einer umweltschonenden Lösung. Kostenvorteile ergeben sich daraus, dass Pellets und Scheitholz nicht der Ökosteuer unterliegen; zusätzlich gilt die reduzierte Mehrwertsteuer.

Voraussetzungen für diese Heizung: ausreichend Platz vor allem zur Lagerung des Brennmaterials und technisches Grundverständnis.

Die Holzheizung erfordert regelmäßigen Service, z. B. das Nachliefern von Brennmaterial oder die Leerung des Aschekastens. Damit Sie diese Arbeiten selbstständig ausführen können, erhalten Sie von uns eine umfassende Einweisung. Möchten Sie sich nicht selbst mit Ihrer Holzheizung auseinandersetzen, übernimmt unser Kundendienst dies gern für Sie!

Eine Holzheizung ist vor allem geeignet für Eigenheime oder landwirtschaftliche Betriebe mit großem Wärmebedarf. Sie ist kombinierbar mit Solarenergie.

Sie erhalten von uns:

  • Ein Heizsystem unabhängig von Erdöl- und Erdgaspreisen
  • Eine Technik mit CO2-neutraler Verbrennung aus heimischer Produktion
  • Planung, Montage und Betreuung Ihrer Holzheizung
  • Individuelle Lösungen für jede Anforderung
  • Ein erfahrenes Monteurs- und Kundendienst-Team
  • Beratung zu Fördermöglichkeiten durch das Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) [Link: http://www.bafa.de/bafa/de/energie/erneuerbare_energien/biomasse/]

Solarenergie

Umweltbewusste Energie mit staatlicher Fördermöglichkeit

Der „grüne Gedanke“ veranlasst immer mehr Hausbesitzer zur Installation einer solarthermischen Anlage. Oft lassen sich durch diese Entscheidung auch staatliche Förderungen erreichen für den Bau des Eigenheims oder der Firmengebäude.

Die Kombination aus Gasheizung, Solarenergie und Speichersystem gewährleistet eine günstige Warmwasser- und Heizwärme-Versorgung das ganze Jahr über. Wie Solarthermie funktioniert, erfahren Sie hier. [Link: http://www.junkers.com/endkunde/produkte/technik_erklaert/solarenergie/solarenergie]

Sonnenenergie ist nicht nur kosten-, sondern auch emissionsfrei und eignet sich daher für umweltbewusste Hausbesitzer mit Kostenbewusstsein. Eine Solaranlage lässt sich in nahezu allen Haushalten sinnvoll einsetzen zur Brauchwassererwärmung und/oder Heizungsunterstützung – auch als Nachrüstung. Konfigurieren Sie hier online Ihre Solaranlage!

Sie erhalten von uns:



Regenerative Energien

Regenerative Energien


Die Umwelt schonen und Geld sparen

Attraktive Investitionszuschüsse vom Bund machen die Umstellung auf regenerative Energieformen wirtschaftlich. „Auf diese Weise kann jeder Einzelne einen Beitrag zur Energiewende leisten und dank der BAFA-Förderung bares Geld sparen“, sagt das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle auf seiner Internetseite [Link: http://www.bafa.de/bafa/de/energie/erneuerbare_energien/].

Mit unserer fachlichen Beratung zur bestgeeigneten Technik für Ihre Wünsche und Anforderungen und zur staatlichen Förderung helfen wir Ihnen, eine wirtschaftliche und zukunftsgerichtete Entscheidung zu treffen.

Einen Beitrag zu Umweltschutz und Energiewende leisten folgende Heizsysteme: